Diakonisches Werk beim Eschweger Stadtjubiläum vertreten

Aus Anlass ihres 1050-jähringen Gründungsjubiläum hat die Stadt Eschwege einen „Tag der Vereine“
gefeiert, an dem sich auch das Diakonische Werk Werra-Meißner beteiligt hat. Am Stand in der Stad,
der Eschweger…

Dipl. Sozialpädagogen:in/Dipl. Sozialarbeiter:in/Psycholog:in (m/w/d) gesucht
Das Diakonische Werk Werra-Meißner sucht für die Leitung der Fachstelle für Suchthilfe und Prävention in Eschwege zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Dipl. Sozialpädagogen:in/Dipl. Sozialarbeiter:in/Psycholog:in…
Verstärkung für die Frühförder- und Beratungsstelle

 

Das Team des Diakonischen Werks Werra-Meißner wird seit Anfang Mai durch eine neue Mitarbeiterin verstärkt: Frau Natascha Zischka aus Hedemünden arbeitet jetzt in der Frühförder- und Beratungsstelle in Witzenhausen.

Große Fortschritte auf dem Eschweger Heuberg
Kaum zu glauben, dass wir am 9. Februar erst das Richtfest beim Neubau des Sozialen Stadtteilladens Heuberg gefeiert haben – in einer kurzen Regenpause und mit halbfertigem Dach.
700 Euro für den Sozialen Stadtteilladen - Schule spendet Erlös aus Weihnachtsfeier
Genau 700 Euro wurden bei der Weihnachtsfeier der Beruflichen Schulen Eschwege im Dezember gesammelt, zum einen durch den Losverkauf für die Tombola, zum anderen als Spende für Kuchen und Kuchen.
Filmvorstellung der Fahrradkids Heuberg
Die Fahrradkids – ein Angebot des Sozialen Stadtteilladens für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren – zeigen in einem Video, wie viel Spaß es im Sommer macht, die Umgebung des Heubergs mit dem Fahrrad zu erkunden. Ein Film…
Abschied und Neuanfang in Witzenhausen
Gleich zwei freundliche Gesichter begrüßen aktuell die Besucherinnen und Besucher des Diakonischen Werks Werra-Meißner in Witzenhausen.
Ferienspiele im Regen - für den Stadtteilladen kein Problem!
Der Soziale Stadtteilladen bot in diesem Jahr, in Zusammenarbeit mit der Stadt Eschwege, vom 31.07. - 11.08.2023 wieder zwei Ferienspielwochen auf dem Heuberg an. Die Ferienspiele fanden bei durchwachsenem Wetter in…
Anerkennung von ukrainischen Schul- und Hochschulabschlüssen im deutschen Bildungssystem

Liebe Kooperationspartner:innen, sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, wenn Sie diese Information weitergeben bzw. in Presse und Netzwerken veröffentlichen.

PM: Anerkennung von ukrainischen Schul- und…

Pressemeldung vom 1. Juni 2023: Familienfest auf dem Heuberg unter dem Motto „Alte Spiele“
Bei strahlendem Sonnenschein konnte auf dem Platz der Deutschen Einheit in Eschwege ein großes Familienfest gefeiert werden. Unter dem Motto „Alte Spiele“ fand das Fest im Rahmen des Familien-Aktionstags statt, zu dem…
Der Soziale Stadtteiladen ist umgezogen!

Schon vor einigen Jahren wurden Pläne geschmiedet und Förderanträge für einen Neubau des Stadtteilladens im Jasminweg 9 gestellt und nun ist es endlich soweit: Im Frühling 2023 starten die Bauarbeiten zu einem neuen…

Migrationsberatung für erwachsene Zugewanderte aus der Ukraine jetzt auch in Eschwege

 

Das Diakonische Werk Werra Meissner bietet geflüchteten Menschen aus der Ukraine, die in den vergangenen Monaten im Werra Meissner Kreis angekommen sind, eine spezialisiertes Beratung an.

Die Migrationsberatung für…

25jähriges Dienstjubiläum Olga Eisengrein

25 Jahre ist es nun schon her, dass Olga Eisengrein begann, im Sozialen Stadtteilladen Heuberg in Eschwege zu arbeiten.

Über ein Praktikum kam sie dorthin, bis sich für sie schließlich eine unbefristete Stelle ergab.…

Ferienspiele 2022 - Sommer, Sonne, Ferienspiele, na klar macht der Stadtteilladen mit!

Drei Wochen, Mo. - Fr. vom 01.08. - 19.08.2022, ging es auch im Jahr 2022 bei bester Ferienstimmung rund, im Sozialen Stadtteilladen.

Verlässlich von 10:00 - 16:00 Uhr konnten in jeder Ferienwoche bis zu 50…

Imagefilm des Diakonischen Werkes Werra-Meißner
Anlässlich des 30. Geburtstages des Diakonischen Werkes Werra-Meißner entstand ein Imagefilm, in dem sich die verschiedenen Fachbereiche vorstellen.
Ferienspiele 2021 - Veranstaltungen der Aktionswoche
Zum Abschluss der Sommerferien 2021 organisierte der Stadtteilladen für durchschnittlich 20 Kinder pro Tag in der letzten Ferienwoche vier Aktionstage.